Kultstätten in Berlin

Altheidnische Heiligtümer, Opfersteine,
Blocksberge und Kultplätze

 

 

Die Orte, an denen unsere Vorfahren zusammenkamen, um die Jahresfeste zu feiern und die Verbindung zu ihren Göttern zu suchen, faszinieren uns bis heute. Sind sie doch immer noch von Geheimnissen umgeben und oft mit Spukgeschichten verbunden. Auch in einer Großstadt wie Berlin kann man viele altheidnische Kultplätze noch finden und besuchen, denn nicht alle sind durch die Bebauung zerstört worden. Archäologische Funde wie z. B. Opfergaben, aber auch alte Sagen oder Flurnamen geben uns noch heute Hinweise auf diese Orte, die hier unter Anfügung der Sagen und Berichte mit Karten und Bildern ausführlich vorgestellt werden.
Das Buch ist das Ergebnis einer über 30jährigen Forschung zu diesem Thema. Erstmals werden alle vorzeitlichen Kultstätten in Berlin (und einige wenige auch außerhalb der Stadtgrenze) in einem Buch übersichtlich aufgelistet und beschrieben. Insgesamt sind 84 Bilder vorhanden, dazu 18 Karten, so daß die beschriebenen Kultstätten leicht aufgefunden werden können. Es finden sich Angaben zu den Gottheiten, die dort möglicherweise oder mit Sicherheit verehrt wurden, es finden sich die auf Kultstätten hinweisende Sagen mit Deutungen, so daß auch für Heimatkundler interessantes Material vorhanden ist. Auch die an bestimmten Stellen kultisch niedergelegten Opfergaben, sog. "Opferhortfunde" sind berücksichtigt, sowie die Urnengräberfelder. In Berlin können wir immer noch 6 Teufelsseen und viele frühere Dinglinden (Thinglinden, Bäume, wo sich die Menschen versammelt haben) entdecken, dazu zwei Blocksberge sowie viele noch heute vorhandene Opfersteine, teils mit Näpfchen (Elfenmühlen). Selbst mehrere Tempel hat es in Berlin einmal gegeben, die natürlich heute nicht mehr vorhanden sind. Viele der Kultstätten sind nicht überbaut, sondern liegen auch heute noch in der Natur in einem Dornröschenschlaf und können betreten und besichtigt werden.

 

Baron Árpád v. Nahodyl Neményi, "Kultstätten in Berlin - Altheidnische Heiligtümer, Opfersteine, Blocksberge und Kultplätze" Reihe Altheidnische Schriften,  Norderstedt 2017. 252 S., 70 teils ganzseitige Abbildungen, davon 57 farbig, Paperback, ISBN 978-3-7448-1319-8, (24,-  €), B28.